Familienangebote

Der ASP Neuhausen ist ein Schulkinderspielplatz.

Erwachsene ASP-Besucherinnen* und -Besucher* müssen sich im normalen Spielplatzbetrieb im Reservat aufhalten.

Kinder, die noch nicht in die Schule gehen, können „Gefahren“ auf dem ASP erfahrungsgemäß nicht einschätzen.

Deswegen muss ihr Aktionsbereich in Begleitung Personensorgeberechtigter in der Regel auf das „Reservat“ um die Sand-Wasser-Matsch-Landschaft begrenzt bleiben.

Auch hier nutzen Sie einen Spielbereich von Schulkindern mit, bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese sich auf dem ASP austoben sollen.

Offener Treff am Montag und in den Sommerferien

An diesen Tagen ist der ASP generationsübergreifend. Das bedeutet für Erwachsene: Heute dürfen sich auf dem Abenteuer-Spiel-Platz auch Erwachsene (auf eigene Verantwortung) in allen Spiel- und Erlebnisbereichen aufhalten. Hiervon ausgenommen ist die Hüttenstadt! Das Bauen ist den Schulkindern vorbehalten. Kinder, die noch nicht in die Schule gehen, müssen grundsätzlich von erwachsenen Personensorgeberechtigten begleitet und betreut werden. Achten Sie besonders in den „gefährlichen“ Bereichen auf die Ihnen anvertrauten Vorschulkinder.

Social Media

Liebe erwachsene Gäste, auf dem ASP wollen wir analog miteinander agieren. Im Reservat haben wir eine Handyzone eingerichtet, für die Schulkinder gibt es eine auf der Wiese. Bitte unterstützen Sie uns bei einem verantwortungsbewusstem Umgang mit den neuen Medien.

Crêpe-Backtage

Zwei bis vier Mal im Jahr veranstaltet der ASP einen Crêpe-Backtag. Beim Crêpe-Backtag wird als erstes der Teig produziert, dann werden die zahlreichen „süßen und salzigen“ Zutaten zerkleinert und in Metallbehälter gefüllt.

Wenn alle Vorarbeiten erledigt sind, können sich Kinder und Eltern ihren eigenen Crêpe backen und belegen. ASP-Mitarbeitende stehen mit Rat und Tat zur Seite. (Die Crêpes kosten 1,-€ pro Stück).

Pizza-Backtage

Zwei bis vier Mal im Jahr veranstaltet der ASP einen Pizza-Backtag. Schon am Vormittag wird der Ofen eingeheizt, damit der Pizza-Backtag eine Stunde nach Spielplatzöffnung um 15:00 Uhr starten kann.

Zutaten werden zerkleinert und in Metallbehälter gefüllt. Der Pizzateig wird auf den Blechen verteilt und mit den Zutaten belegt. Wenn die Temperatur stimmt, dann geht es ganz schnell und köstliche Pizza ist das Ergebnis. (Die Pizza kostet 1,-€ pro Stück).

Grillnachmittag

Im Sommer bietet der ASP an Montagnachmittagen den beliebten Grillabend an.

Grillen ohne Rauch und Gestank im einmaligen Senkrechtgrill für die ganze Familie. Essen, nichtalkoholische Getränke, Geschirr und Besteck müssen mitgebracht werden. Für den Abwasch steht heißes Wasser bereit. Es gelten gesetzliches Rauchverbot und generelles Alkoholverbot.

Die Termine der Grillabende, die das ASP-Team organisiert, erfahren Sie aus dem Jahreskalender. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, nach einer Einführung den Grill zwischen Mai und September selbst aufzubauen.